Linke fordert Hamburger Rüstungskonversionsprogramm

Mehr als 90 Betriebe produzieren in Hamburg Rüstungsgüter – darunter Airbus, Blohm+Voss, Rheinmetall, Siemens, IBM, MTU und Krauss-Maffei Wegmann. Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert in der heutigen Bürgerschaftssitzung mit einem Antrag ein Konversionsprogramm, damit diese Unternehmen auf zivile Produktion umstellen. Es gebe keinen Grund dem Antrag nicht zuzustimmen, wenn der politische Wille vorhanden … weiterlesen